Home
Wir über uns China und Deutschland Visum Bildungswesen  Links Kontakt
 
Home > Aktuelles über China
Medien in Hong Kong und Macao ziehen positive Bilanz seit Rückkehr
2007/07/03

Alle Zeitungen in Hong Kong und Macao berichteten am Sonntag über die Feierlichkeiten anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Rückkehr Hong Kongs zu China.

Im Leitartikel der Hong Konger Zeitung Wenweipo heißt es, seit der Rückkehr Hong Kongs zu China vor zehn Jahren sei die "ein Land, zwei Systeme"-Politik konsequent umgesetzt worden. Das Prinzip "Verwaltung Hong Kongs durch Hong Konger" und die weitreichende Autonomie Hong Kongs wurden verwirklicht. Hong Kong habe sich seine Stabilität und Prosperität erhalten können. Die chinesische Zentralregierung werde auch in Zukunft gemäß dem Hong Konger Grundgesetz politische Maßnahmen ergreifen, um die Entwicklung der Sonderverwaltungszone zu fördern.

Die Hong Konger Zeitung Takungpao schrieb in ihrem Leitartikel, Hong Kong hätte die Schwierigkeiten in den vergangenen Jahren ohne die Unterstützung des starken chinesischen Festlands nicht überwinden können. In der Hong Kong Commercial Daily heißt es, die außergewöhnliche erfolgreiche Entwicklung Hong Kongs in den vergangenen zehn Jahren beweise, wie gut die "ein Land, zwei Systeme"-Politik funktioniere.

Auch die Zeitungen in Macao, darunter auch die Macao Daily berichteten ausführlich über die Feierlichkeiten zum zehnjährigen Jubiläum der Rückkehr Hong Kongs zu China. Sie lobten die erfolgreiche "ein Land, zwei Systeme"-Politik.

(China.org.cn, 2. Juli 2007)

Suggest to a friend
  Print