Home
Wir über uns China und Deutschland Visum Bildungswesen  Links Kontakt
 
Home > Aktuelles über China
Internationale Medien: Welt lernt China dank Beijinger Spiele besser kennen
2008/08/27

Beijing

Durch die Austragung der Olympischen Spiele in Beijing hat die Welt China besser kennengelernt. Dabei ist China auch der restlichen Staatengemeinschaft nähergekommen. Dies haben Medien in den USA sowie in Österreich, Frankreich und Spanien am Wochenanfang vermeldet.

In den amerikanischen Zeitungen "USA Today" und "Wall Street Journal" hieß es am Montag, die Beijinger Spiele seien bisher aus organisatorischer Sicht die besten Olympischen Spiele gewesen. Von der exakten Organisation der Wettbewerbe bis hin zu den herzlichen Zuschauern, die Sportler aus China und anderen Ländern bejubelten, sei alles sehr gut verlaufen.

In der spanischen Zeitung "Vanguard" hieß es, die Organisation der Beijinger Spiele sei sehr gründlich und ordentlich verlaufen. Auch im Bereich Umweltschutz seien bei den Olympischen Spielen in Beijing große Erfolge erzielt worden.

In einem Artikel in der "State" hieß es, der chinesische Breitensport sei äußerst umfangreich und habe sich sehr gut entwickelt.

Außerdem würdigten noch Medien im Senegal, in Indonesien, auf den Philippinnen sowie in Uganda die Austragung der Olympischen Spiele in Beijing.

Suggest to a friend
  Print